Die Gruppenphase haben wir als Tabellenerster souverän überstanden, im Viertelfinale mussten wir uns leider der Volksbank (die haben alle nur Wasser getrunken…) im 9-Meter-Schießen geschlagen geben. Am Ende sprang Platz 8. heraus und der erstmalige Gewinn des Fairnesspokals.

Im Ganzen wieder eine gelungene Veranstaltung und eine super homogene Teamleistung.
 

 

Am Samstag, den 12.05.2018 findet ein gemeinschaftliches Spinnfischen auf Hecht am Stichkanal statt.

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Vereinsheim. Wir gehen dann gemeinsam an den Kanal und wollen versuchen die „dicken Damen“ mit Spinner, Wobbler, Gummifisch etc. zu überlisten. Gegen 12:00 Uhr treffen wir uns dann wieder am Vereinsheim zum Grillen.

Mitzubringen ist von jedem eine Spinnrute mit Stahlvorfach und diverse Köder sowie Unterfangkescher, Kanalkarte und das nötige Zubehör.

Ein zahlreiches Erscheinen wäre sehr wünschenswert! Das Event findet bei jedem Wetter statt.

Wie schon Tradition ... am Montag, den 30.04.2018, findet ab 18:00 Uhr am Vereinsheim unser "Tanz in den Mai" mit einem Spanferkelessen und anschließend gemütlichen Beisammensein mit Lagerfeuer statt.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenpflichtig. Erwachsene zahlen 15 Euro und Jugendliche zahlen 7,50 Euro für Essen und Getränke. Teilnehmen kann nur, wer sich bis spätestens 20.04.2018 bei Carsten Pieper angemeldet und die Vorkasse nach persönlicher Absprache im Voraus entweder in Bar oder rechtzeitige Überweisung auf das Bankkonto des Vereins entrichtet hat.

Am 1. Mai findet dann in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr am Vereinsheim das traditionelle Angrillen statt, zu dem Euch der Vorstand herzlich einlädt. Für das leibliche wohl wird gesorgt.

Bitte auch zu diesem Termin rechtzeitig anmelden, damit auch genügend Essen und Trinken vorrätig ist. Es wird nur soviel eingekauft, wie auch Personen angemeldet sind! Wir möchten auch dieses Jahr wieder ein Hegefischen am kleinen Teich auf Raubfisch durchführen, um diese in den großen Teich umzusetzen. Also bringt alle eure Kunstköderruten mit.

Durch die Herbststürme kam es zu erheblichen Schäden an den Gewässern des ortsansässigen Angelvereins. Um diese sorgfältig und gewissenhaft beheben zu können, unterstützt die Volksbank den ASV mit einer großzügigen Zuwendung im Wert von 800,- bei der Anschaffung einer neuen Kettensäge. Der Betrag stammt aus den Reinerträgen des VR Gewinnsparens. Vielen Dank an die Gewinnsparer, die eine solche Unterstützung durch ihre Loskäufe erst ermöglichen.
 

Auf dem Bild, von links nach rechts:
2. Vorsitzender Carsten Pieper, Claudia Schünemann Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank eG und Gerätewart Roman Skiba

Das Forellenangeln im Frühjahr findet dieses Jahr wieder am Teich Wahle statt. In der Zeit von Montag, den 19.03 ab 00:00 Uhr, bis einschließlich Donnerstag, den 29.03., 24:00 Uhr ist der Teich für jegliche Angelei gesperrt.

Ab Karfreitag, 30.03 ab 00:00 Uhr ist der Teich wieder frei gegeben.

Beachtet unbedingt die besonderen Hinweise bezüglich des Betretens der Abbruchkanten!

Außerhalb der Betriebszeiten des Kieswerks ist die Schranke geschlossen zu halten! Auch die Feldwege um den Teich herum sind Privatwege. Falls dort geparkt wird, bitte so hinstellen, dass dort Trecker und LKWs nicht behindert werden. Wir sind dort nur geduldet. Dieses Privileg sollten wir uns nicht durch schlecht geparkte PKWs verspielen.

Aufgrund der wenigen Plätze bitten wir euch Rücksicht aufeinander zu nehmen und die Plätze direkt nach der erreichten Tageshöchstfanggrenze von fünf Forellen wieder frei zu geben!

ASV-Kalender

Mitglieder Login

Kontakt

Angelsportverein Vechelde von 1975 e. V.
Noldestrasse 11
38159 Vechelde

Kontaktaufnahme per Email:
vorstand(at)asv-vechelde.de

Impressum

Datenschutz

© 2018/2019 ASV Vechelde von 1975 e.V.