Wolgazander im Mittellandkanal

Seit 2010 ist der Wolgazander im Mittellandkanal bei Braunschweig angekommen. Wie die Fremdfischart zu uns nach Niedersachsen gekommen ist, ist nach wie vor unklar. Eines ist aber sicher: Der Wolgazander fühlt sich im Mittellandkanal offenbar sehr wohl. Er vermehrt sich und erreicht Größen bis fast 60 cm.

Wenn Ihr also Wolgazander fangt, egal in welcher Größe, könnt Ihr diese dem Anglerverband Niedersachsen für wissenschaftliche Zwecke zur Verfügung stellen.

Der Wolgazander hat kein Mindestmaß und keine Schonzeit und kann somit ganzjährig beangelt und entnommen werden. Er unterscheidet sich vom normalen Zander besonders dadurch, dass ihm die ausgeprägten Hundszähne, also die langen, spitzen Eckzähne am Ober- und Unterkiefer, fehlen.

Besonders sind Individuen über 60 cm von Interesse. Hier werden die Köpfe für eine Alters- und Wachstumsuntersuchung benötigt.

Mehr Informationen, Bilder sowie Kontaktdaten, wo Ihr Fänge abgben könnt, findet Ihr im Schreiben des Anglerverband Niedersachsen.

ASV-Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Mitglieder Login

Kontakt

Angelsportverein Vechelde von 1975 e. V.
Noldestrasse 11
38159 Vechelde

Kontaktaufnahme per Email:
vorstand(at)asv-vechelde.de

Impressum

Datenschutz

© ASV Vechelde von 1975 e.V.